Emulgatoren,
Konsistenzgeber,
Gele & Wachse

Meine Kosmetik
Shop

Hier geht es wieder zur Startseite von MeineKosmetik.de

Emulgatoren & Konsistenzgeber
Cetylalkohol Confonder Cremesoft Emulsan II Kakaobutter Bio Kurquat Lamecreme Lanolin Lysolecithin *neu* Shea Butter Bio Tegomuls Xyliance *neu*

Gelbildner
Agar Agar Guarkernmehl Gelbildner PNC 400 Xanthan

Wachse
Bienenwachs gelb Carnaubawachs Ceralan

Hinweis: Alle kosmetischen Rohstoffe - auch natürliche und pflanzliche - können Allergien auslösen. Empfindliche Menschen sollten diese daher an einer kleinen Hautstelle zuvor auf ihre Verträglichkeit testen. Alle Rohstoffe, auch essbare, sind ausschließlich zur kosmetischen Verwendung bestimmt. Die Preisbasis kann HIER als PDF-Datei eingesehen werden.

*NEU* Versandkosten gesenkt *NEU*

Emulgatoren & Konsistenzgeber


Cetylalkohol

INCI-Bezeichnung: Cetyl Alcohol
Ursprung/Beschreibung: weiße, wachsartige Schuppen; pflanzlich
Einsatzkonzentration: 0,5-10% der Fettphase

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Emulsionen werden fester, lassen sich aber dennoch sehr gut auf der Haut verteilen. Cetylalkohol ist besonders auch für fettige und unreine Haut geeignet.

Einsatzgebiet: Co-Emulgator oder Konsistenzgeber

Tipp für die Verarbeitung: Cetylalkohol muss unbedingt vor den anderen Emulgatoren in der Fettphase gelöst werden. Erst, wenn er vollständig aufgelöst ist, sollten die anderen Eumulgatoren hinzugegeben werden.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-001

Blumenlinie

Zurücktop

Confonder - Zur Zeit leider nicht lieferbar!

INCI-Bezeichnung: Sucrose Distearate
Ursprung/Beschreibung: pflanzlicher, PEG-freier Emulgator aus den Ausgangsstoffen Zuckerrohr und Palmitinsäure, weißes Pulver
Einsatzkonzentration: 3-13% der Gesamtmenge

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Dieser Emulgator ist besonders für etwas schwierig zu verarbeitende Rohstoffe, wie Harnstoff und Salz aus dem Toten Meer geeignet, weil er auch bei relativ hohen Konzentrationen dieser Stoffe stabil bleibt. Confonder ist daher ein sehr guter Emulgator für Cremes für Problemhaut, Schuppenflechte, usw.

Einsatzgebiet: (Co-) Emulgator für alle Hauttypen, besonders für sehr empfindliche Haut.

Wichtig: Confonder darf keinesfalls über 70 °C erhitzt werden, da er ansonsten verklumpen kann. Außerdem kann Confonder wegen seiner besonderen Eigenschaften nur schlecht gegen andere Emulgatoren ausgetauscht werden.

Tipp für die Verarbeitung: Es hat sich bewährt, Confonder zusammen mit Cetylalkohol einzusetzen und letzteren erst vollständig in der Fettphase aufzulösen, bevor Confonder hinzu gegeben wird.

Hinweis:Fragen Sie bitte an, ob Confonder vorrätig ist, da dieser Rohstoff nur sehr schwer zu beschaffen ist.



Blumenlinie

Zurücktop

Cremesoft, Hobbythek Basiscreme

Hinweis: Der Name dieses Produktes musste aus markenrechtlichen Gründen geändert werden. Bitte kontaktieren Sie mich, falls Sie nicht sicher sind, ob es sich um das Ihnen bekannte Produkt handelt. Die Inhaltsstoffe haben sich nicht verändert.

INCI-Bezeichnung: Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Alcohol, hydrogenated Lecithin, Sheabutter, Squalane, Ceramide
Ursprung/Beschreibung: Basiscreme

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Cremesoft besteht aus natürlichen Haut-Membran-Lipiden, reizt die Haut grundsätzlich nicht und schafft gute Voraussetzungen dafür, Wirkstoffe in die Haut einzuschleusen. Daher besonders bei Problemhaut geeignet.

Einsatzgebiet: Cremesoft kann bis zu 10 % weitere Wirkstoffe und Öle aufnehmen, und stellt so einen hervorragenden Träger für "schwierige" Rohstoffe, wie z.B. Harnstoff und Salz aus dem Toten Meer dar.

Tipp für die Verarbeitung: Rohstoffe nach und nach in die Basiscreme einrühren.


 


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-008

Blumenlinie

Zurücktop

Emulsan II

INCI-Bezeichnung: Methyl Glucose Sesquistearate
Ursprung/Beschreibung: pflanzlicher Emulgator, gelbliche Pastillen
Einsatzkonzentration: 2-8%

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Emulsan vermittelt allen Hauttypen ein angenehmes, glattes Hautgefühl, spendet Feuchtigkeit, schützt die Haut und hat pflegende Eigenschaften.

Einsatzgebiet: Emulgator für warmgerührte Öl-in-Wasser (O/W) Emulsionen. Mit Emulsan II erhält man reichhaltigere Cremes, als mit Tegomuls. Daher auch sehr gut für Nachtcremes geeignet.

Tipp für die Verarbeitung: Bei diesem Emulgator ist das intensive Rühren bis zum Abkühlen der Emulsion besonders wichtig, damit man eine gleichmäßige Creme erhält. Dies kann aber auch im kalten Wasserbad gemacht werden, damit die Creme schneller abkühlt.

Hinweis: Emulsan kann 1 zu 1 durch Lamecreme ersetzt werden.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-003

Blumenlinie

Zurücktop

Kakaobutter Chips, bio

INCI-Bezeichnung: Theobroma Cacao
Ursprung/Beschreibung: pflanzlich, wird aus dem schalenfreien Samen der Theobroma Cacao durch Pressung und Filtration gewonnen.
Einsatzkonzentration: 5-35% der Fettphase

Besonderheit/kosmetische Wirkung: gibt der Haut ein samtartiges Gefühl.

Einsatzgebiet: Konsistenzgeber mit hautpflegenden Eigenschaften für alle Arten von Emulsionen. Wird für Emulsionen neben einem weiteren Emulgator verwendet. Dient auch als Grundlage für Salben. Bei Lebensmittelqualität für Kuvertüre und Margarine geeignet.
Mit Kakaobutter lassen sich zudem pflegende Badewürfel herstellen, die sich wunderbar als Geschenkidee eignen.

Tipp für die Verarbeitung: Nicht über 35 °C lagern, da die Kakaobutter ab dieser Temperatur schmilzt. Die Kakaobutter sollte auch nicht zu heiß werden, da sonst die Wirkstoffe verloren gehen können. Daher langsam in der Fettphase schmelzen und lieber das Becherglas ab und zu vom Herd nehmen.

Die Bio Kakaobutter ist fair gehandelt, so dass ausbeutende Praktiken, Kinderarbeit und Sklaverei ausgeschlossen sind. Die Bio Kakaobutter stammt aus der Dominikanischen Republik und Bolivien. Ein kleiner Schritt, um die Welt etwas besser zu machen!

Durch große Einkaufsmengen bei einem renommierten deutschen Biolebensmittelhersteller können wir einen sehr günstigen und fairen Preis weiter geben und trotzdem sicher sein, dass die Bauern ein Auskommen haben, von dem sie und ihre Familien leben können. Es hat über ein Jahr gedauert, bis unser Lieferant einen neuen, vertrauenswürdigen Hersteller gefunden hat, der auch Chips und nicht ausschließlich Rohmasse herstellen kann. So können wir sicher sein, dass eine eingehende Auswahl und Kontrolle statt gefunden hat.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-024

Blumenlinie

Zurücktop

Kurquat KDM

INCI-Bezeichnung: Behentrimonium Chloride
Ursprung/Beschreibung: synthetisch, wachsartige, weiße Perlen.
Einsatzkonzentration: 1-2 %

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Kurquat glättet die äußere Keratinschicht der Haare, wodurch die Haare leichter kämmbar werden und sich nicht mehr statisch aufladen. Pflegespülungen mit Kurquat pflegen die Haare und lassen es wunderbar glänzen!

Einsatzgebiet: Kurquat ist ein Emulgator für Haarspülungen und -kuren. Es ist für alle Haartypen geeignet.

Tipp für die Verarbeitung: Durch die Auswahl der im Rezept verwendeten Öle und der Menge des Kurquats kann die Wirkung der Haarspülung sehr gut variiert werden.

Wichtig: Beim Einsatz von Kurquat muss zusätzlich ein Konsistenzgeber verwendet werden. Am besten eignet sich dafür Cetylalkohol. Auf ein Teil Kurquat kommen 3 Teile Cetylalkohol.

Hinweis: Kurquat ersetzt den Wirkstoff Incroquat Behenyl TCM. Dabei braucht man nur 1/3 Kurquat, wodurch dieses im Vergleich wesentlich günstiger ist. Die restlichen 2/3 werden durch Cetylalkohol ausgetauscht. Wenn mal also ein altes Hobbythek Rezept mit 3g Incroquat und 1g Cetylalkohol hat, wird dies durch 1g Kurquat und 3g Cetylalkohol ersetzt. Beide Rohsoffe werden auf derselben Grundlage hergestellt.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-009

Blumenlinie

Zurücktop

Lamecreme, pflanzlich

INCI-Bezeichnung: Glyceryl Stearate, Glyceryl Stearate Citrate
Ursprung/Beschreibung: hellgelbe, wachsartige Pastillen.
Früher war Lamecreme teils tierischen Ursprungs. Jetzt besteht sie aus ausschließlich pflanzlichen Komponenten.
Einsatzkonzentration: 5-10 % im fertigen Endprodukt

Kosmetische Wirkung: Cremes mit Lamecreme binden Feuchtigkeit und machen ein glattes, angenehmes Hautgefühl. Besonders geeignet für Mischhaut, für Nachtcremes und Cremes, die etwas fettiger werden sollen. Lamecreme kann aber auch z.B. mit Tegomuls gemischt werden, damit die Creme "leichter" wird.

Besonderheit: Als einziger Emulgator bietet Lamecreme die Möglichkeit, sowohl Öl-in-Wasser (O/W), als auch Wasser-in-Öl (W/O) Emulsionen herzustellen. Liegt der Wassergehalt unter 50%, entsteht eine W/O-Emulsion, liegt er höher, entsteht eine O/W-Emulsion. So kann man den Fettgehalt der Creme selber bestimmen.

Einsatzgebiet: Lamecreme ist eine vielfältige Grundlage zur Salbenherstellung. Ein zusätzlicher Konsistenzgeber ist nicht unbedingt erforderlich.

Hinweis: Lamecreme kann 1 zu 1 durch Emulsan ersetzt werden.






inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-015

Blumenlinie

Zurücktop

Lanolin, anhydrat, pestizidfrei

INCI-Bezeichnung: Adeps Lanae Anhydricus
Ursprung/Beschreibung: Lanolin wird auch Wollfett genannt. Streichfähige, gelbe Masse, die aus dem Sekret der Talgdrüsen von Schafen gewonnen wird.
Einsatzkonzentration: pur als Salbengrundlage; als Rückfetter 3-8%

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Lanolin dringt gut in die Poren ein und eignet sich besonders gut für trockene Haut. Mit Lanolin hergestellte Wasser-in-Öl (W/O) Emulsionen sind besonders reichhaltig und brauchen je nach Rezept nicht konserviert zu werden. Ein Beispiel für eine solche Lanolincreme finden Sie HIER.

Einsatzgebiet: Grundlage zur Salbenherstellung oder als Rückfetter für Cremes. Es kann aber auch pur z.B. auf die Lippen aufgetragen werden.

Tipp für den Kauf: Undbedingt darauf achten, dass das Lanolin rückstandskonrtolliert ist, da unter Umständen enthaltende Pestizide Allergien auslösen können. Schadstoffe sind wesentlich häufiger deren Ursache, als Unverträglichkeiten gegen das Wollfett selbst.

An dieser Stelle vielen Dank an eine Kundin, die mich auf einen Fehler in dieser Beschreibung aufmerksam gemacht hat. Leider war da etwas durcheinander geraten.

Hinweis:Die Marktnachfrage nach Lanolin ist extrem gestiegen, da aus Lanolin offensichtlich auch Vitamin D 3 gewonnen wird, welches Tierfutter hinzugesetzt wird. Das hat die üblichen Auswirkungen auf den Preis, weswegen dieser zur Zeit leider angehoben werden muss.





inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-005

Blumenlinie

Zurücktop

Lysolecithin *neu* Einführungspreis

INCI-Bezeichnung: Enzyme-Modified Soy Lecithin
Ursprung/Beschreibung: Zähe, dunkelbraune pflanzliche Flüssigkeit, welche aus mit Enzymen modifizierten Lecithin besteht. Es kommt dem in Pulverform erhältlichen Reinlechithin sehr nahe. Es ist durch die Veränderung sehr hydrophyl, also besonders gut in Wasser löslich. Viele bekannte Naturkosmetikfirmen verwenden Lysolecithin in ihren Produkten.

Einsatzkonzentration: 0,5-10 % je nach Anwendungsgebiet: 10% in Badeölen, in Schampoos bis zu 5% (eher weniger) und in Cremes als Co-Emulgator bis zu 1% und als Hauptemulgator bis zu 5%.

Einsatzgebiet: Lysolecithin ist ein Allroundtalent. Es ist für Öl in Wasser-, Wasser in Öl- und Mischemulsionen geeignet. Es kann als Emulgator in Badeölen, als rückfettende Substanz in Shampoos, Bade- und Duschzusätzen und auch als Co-Emulgator in Emulsionen verwendet werden. Lysolecithin ist auch als Kaltemulgator geeignet und kann sogar in das fertige Endprodukt eingerührt werden.

Besonders interessant ist die Eigenschaft von Lysolecithin, Emulsionen bei der Verwendung von "schweren" Rohstoffen, wie Bienenwachs, Lanolin, etc. leichter zu machen. Hier sollte bei bekannten Rezepten zunächst mit sehr niedrigen Einsatzkonzentrationen von 0,5-1% angefangen werden und gegebenenfalls die Dosierung dann langsam gesteigert werden, da Lysolecithin die gewohnte Konsistenz stark verändern kann. Falls die Creme flüssiger wird, verliert sie dadurch aber nicht ihre pflegende Wirkung.

Ein Rezept für eine kalt gerührte Körpermilch gibt es HIER.

Tipp für die Verarbeitung: In die Wasser- oder Ölphase einrühren. Bei Emulsionen bzw. Cremes sollte das fertige Produkt noch einen Tag im Kühlschrank ruhen gelassen werden, dann noch einmal gut rühren und erst dann umfüllen. Dieses Vorgehen unterstützt die Stabilität der Creme.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-017

Blumenlinie

Zurücktop

Shea Butter, Bio

INCI-Bezeichnung: Butyrospermum Parkii
Ursprung/Beschreibung: Rein pflanzliches Fett, das aus der Shea-Nuss gewonnen wird. Butterähnliche, manchmal leicht körnige, weißlich/gelbliche Masse.
Die Sheabutter in Bioqualität kommt aus kontrolliert biologischem Anbau wird kalt gepresst und hinterher sehr schonend raffiniert. So bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe in hohem Maße erhalten, ohne dass mit einem sonst üblichen, recht markanten Eigengeruch zu rechnen ist.
Einsatzkonzentration: 3-15% der Fettphase

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Shea Butter gehört zu den wichtigsten Rohstoffen in der Naturkosmetik. Neben der leicht emulgierenden Wirkung wird vor allem ihre hautglättende und beruhigende Eigenschaft geschätzt, die sich besonders gut auf trockene oder empfindliche Haut auswirkt. Auch bei Hautkrankheiten kann Shea Butter lindernd wirken.

Einsatzgebiet: Konsistenzgeber, wird meist zusammen mit anderen Emulgatoren in Cremes eingesetzt. Besonders gut auch für Lippenpflegestifte geeignet.

Tipp für die Verarbeitung: Die Sheabutter sollte nicht zu heiß werden, da sonst die Wirkstoffe verloren gehen können. Daher erst nach den anderen Emulgatoren langsam in der Fettphase schmelzen und lieber das Becherglas ab und zu vom Herd nehmen. Shea Butter kann auch pur auf die Lippen aufgetragen werden.

Lagerung: Nicht über 35 °C lagern.

Hinweis: Um die wertvollen Inhaltsstoffe zu bewahren, erwärmen wir die Sheabutter nicht, um sie in Döschen zu füllen, sondern schneiden sie direkt vom Block, und verpacken sie in Folie sowie einem wieder verschließbaren Beutel.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-023

Blumenlinie

Zurücktop

Tegomuls

INCI-Bezeichnung: Hydrogenated Palm Glyceride
Ursprung/Beschreibung: Pflanzlicher Emulgator in Lebensmittelqualität, der z.B. auch für Eiscreme oder Bisquitböden verwendet wird.
Einsatzkonzentration: 2-15%

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Mit Tegomuls hergestellte Öl-in-Wasser (O/W)-Emulsionen sind besonders geeignet für normale und leicht trockene Haut. Cremes und Lotionen werden sehr leicht und angenehm, ziehen sehr gut ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Kombiniert mit Sheabutter oder Cetylalkohol erreicht man herrausragende Ergebnisse.

Einsatzgebiet:Tegomuls ist ideal für eine Tagescreme oder leichte Körperlotions. Leistet auch gute Dienste in der Sonnenkosmetik.

Tipp für die Verarbeitung: Der Schmelzpunkt von Tegomuls liegt bei ca. 65 ° bis 68 °C. Dies erleichtert die Verarbeitung, da genau die richtige Temperatur der Fettphase erreicht ist, wenn das Tegomuls schmilzt. Hier braucht man kein Thermometer einzusetzen, um die richtige Temperatur abzulesen.

Hinweis: Tegomuls ist ein basischer Emulgator und erst ab einem PH-Wert ab 6,5 wirklich stabil. Die auf diesen Seiten vorgestellten Rezepte haben diesen PH-Wert automatisch. Zu bachten ist aber, dass Tegomuls-Emulsionen daher nicht mit Rokonsal konserviert werden können, da dafür ein PH-Wert bis 5 nötig ist.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-007

Blumenlinie

Zurücktop

Xyliance *neu*

INCI-Bezeichnung: Cetearyl Wheat Straw Glycosides, Cetearyl Alcohol
Ursprung/Beschreibung: Pflanzlicher, palmölfreier und ECOCERT konformer Emulgator.
Einsatzkonzentration: 3-5%

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Mit Xyliance hergestellte Öl-in-Wasser (O/W)-Emulsionen sind cremig und leicht. Sie eignen sich für alle Hauttypen, besonders für junge Haut und Mischhaut. Kombiniert mit Pflanzenbuttern wird die Emulsion reichhaltiger und ist dann auch für trockene Haut geeignet, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen. Cremes mit Xyliance sind PH-stabil und vertragen auch geringe Salzzugaben (z.B. bei Schuppenflechte).

Leider muss man für einen pflanzlichen, BDIH konformen Emulgator ohne Palmöl ein ganzes Stück tiefer in die Tasche greifen, als bei den herkömmlichen. Dafür ist Xyliance aber sehr ergiebig, weil meist nur die Hälfte von anderen Emulgatoren benötigt wird. So relativiert sich der Preis etwas.

Einsatzgebiet: Xyliance ist für alle Arten von Cremes und Lotionen geeignet.

Tipp für die Verarbeitung: Mit Xyliance hergestellte Emulsionen können noch für einen Tag in den Kühlschrank gestellt werden, um etwas fester zu werden. Direkt nach der Herstellung können Sie noch etwas flüssig sein und dicken im Kühlschrank schnell nach.

Hinweis: Meine eigenen Erfahrungen mit Xyliance sind gut. Allerdings habe ich mein perfektes Rezept noch nicht gefunden und bin weiterhin am Experimentieren. Wer ein gutes Rezept für eine Xyliance-Creme hat, kann es mir gerne mailen.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-025

Blumenlinie

Zurücktop

Gelbildner


Agar Agar

INCI-Bezeichnung: Agar, Lebensmittelqualität
Ursprung/Beschreibung: feines weißes, pflanzliches Pulver, das aus Rotalgen durch Extraktion mit siedendem Wasser gewonnen wird, wasserlöslich
Einsatzkonzentration: 0,1 - 1 % des fertigen Endprodukts

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Agar Agar ist ein vegetarisches Verdickungsmittel und eignet sich besonders für kühlende Gesichtsmasken, die sofort nach der Herstellung verwendet werden. Beim Auftragen sind solche Masken noch warm und geschmeidig. Sobald sie trocknen bildet sich durch das Agar-Agar ein durchgehender, kühlender Film auf der Haut, der nach dem Abwaschen ein herrliches Gefühl hinterlässt.

Einsatzgebiet: Verdickungsmittel, insbesondere für warm gerührte Masken.

Tipp für die Verarbeitung: Sorgfältig in die Flüssigkeit einrühren. Bei warm gerührten Flüssigkeiten löst sich das Agar Agar sofort auf und erstarrt wieder bei ca. 45 °C. In kalten Flüssigkeiten quillt es nach längerer Zeit. Das Ergebnis ist nicht so homogen, wie nach dem Kochen, eine verdickende Wirkung tritt dennoch ein. Die Wirkstoffe sollten erst kurz vor dem Auftragen beigefügt werden, wenn die Masse schon fast abgekühlt ist.

Hinweis: Agar Agar ist sehr ergiebig. Ein halber Teelöffel entspricht ungefähr vier Blätter Gelatine. Daher lieber etwas weniger, als zu viel nehmen, weil ansonsten eine sehr feste Masse beim Abkühlen entsteht. Falls das Ergebnis doch zu fest wird, kann das Gel einfach wieder erwärmt und verdünnt werden. Die Masse erhärtet erst wieder beim Abkühlen.



Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-010

Blumenlinie

Zurücktop

Gelbildner PNC 400

INCI-Bezeichnung: Sodium Carbomer
Ursprung/Beschreibung: feines, weißes, synthetisches Pulver
Einsatzkonzentration: 0,1-1,5% des fertigen Endprodukts

Besonderheit/kosmetische Wirkung: hinterlässt keinen Film auf Haut und Haaren, was insbesondere bei Gelen wichtig ist, die auf der Haut oder den Haaren bleiben sollen.

Einsatzgebiet: Verdickungsmittel bzw. Stabilisator für Cremes, Gels und Masken. Auch geeignet für Haargele.

Tipp für die Verarbeitung: Es ist allgemein etwas schwierig, Gelbildner klümpchenfrei in die Wasserphase einzuarbeiten. Am Besten wird die benötigte Menge in ein trockenes Becherglas gegeben und das Wasser mit Hilfe eines Milchschäumers oder ähnlichem eingerührt. Danach ca. 2 Minuten quellen lassen und nochmals kräftig Rühren. Weitere Tipps gibt es HIER.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-011

Blumenlinie

Zurücktop

Guarkernmehl

Bezeichnung: E 412
Ursprung/Beschreibung: natürliches, pflanzliches Verdickungsmittel
Einsatzkonzentration: 0,1-5% des fertigen Endprodukts

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Guarkernmehl wird aus Samen des tropischen Guarstrauches gewonnen und ist auch für Öko-Lebensmittel zugelassen. Trotzdem kann auch dieser Stoff vereinzelt allergische Reaktionen auslösen. Guerkernmehl verbessert die Kämmbarkeit der Haare und ist auch in vielen Spülungen enthalten.

Einsatzgebiet: Verdickungsmittel für Shampoos insbesondere als Ersatz für Rewoderm.

Tipp für die Verarbeitung: Mit Guarkernmehl verdickte Shampoos sind nicht so stabil, wie solche mit Rewoderm. Daher muss das Shampoo vor Gebrauch aufgeschüttelt werden, damit sich alles wieder gut vermischt. Die gleichzeitige Verwendung von Elastinpulver bewirkt, dass sich auf dem Boden ein Klumpen bildet und sollte daher vermieden werden.

Hinweis: Hiermit kann ich nach Aussage meines Lieferanten bestätigen, dass das hier vertriebene Guarkernmehl nicht von der Firma Unipektin bzw. India Glycols bezogen wurde. Laut meiner Information handelt es sich bei der beanstandeten Ware um "depolymerisiertes Guarkernmehl". Diese Art der Produktion wird in der gelieferten Ware nicht eingesetzt.

Zur Erklärung: Es wurde eine Rückrufaktion wg. Guarkernmehl gestartet, die aber laut (umgehend eingeholter) Herstellerinformation nicht auf das hier vertriebene Guarkernmehl zutrifft.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-012

Blumenlinie

Zurücktop

Xanthan

INCI-Bezeichnung: Xanthan Gum
Ursprung/Beschreibung: natürlicher Gelbildner
Einsatzkonzentration: 0,1-5% des fertigen Endprodukts

Besonderheit/kosmetische Wirkung: hinterlässt einen leichten Film auf Haut und Haaren, was Geschmacksache ist. Hervorragend geeignet für Gel-Masken, die wieder abgewaschen werden, da Xanthan im Vergleich sehr günstig ist.

Einsatzgebiet: Verdickungsmittel bzw. Stabilisator für Cremes, Gels und Masken.

Tipp für die Verarbeitung: Es ist allgemein etwas schwierig, Xanthan klümpchenfrei in die Wasserphase einzuarbeiten. Am Besten wird die benötigte Menge in ein trockenes Becherglas gegeben, in etwas Alkohol vorlösen (sinnvoll bei Deos, etc. bei denen ein leichter Alkoholgehalt nicht stört) und das Wasser mit Hilfe eines Milchschäumers oder ähnlichem eingerührt. Danach ca. 2 Minuten quellen lassen und nochmals kräftig Rühren. Weitere Tipps gibt es HIER.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-013

Blumenlinie

Zurücktop

Wachse


Bienenwachs gelb

INCI-Bezeichnung: Cera Flava
Ursprung/Beschreibung: Stoffwechselprodukt der Bienen, das den tierischen Fetten zugerechnet wird. DAB, 100% rein, gelbliche Pastillen.
Einsatzkonzentration: 1-10% der Fettphase

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Besonders für trockene, spröde Haut geeignet, die einen natürlichen Schutz benötigt. Insbesondere geeignet für Handcremes, da der Bienenwachs einen wachsigen Film auf der Haut hinterlässt.

Einsatzgebiet: Konsistenzgeber für Cremes, Lippenstifte, Kajalstifte und Körperlotionen; auch zur Herstellung von Bienenwachskerzen

Tipp für die Verarbeitung: in die Fettphase bei ca. 65 - 70 °C

Hinweis: Der Preis für hochwertigen Bienenwachs ist in letzter Zeit leider stark gestiegen. Dieser Rohstoff wird unter anderem wegen des weltweite Aussterbens der Bienenvölker durch Milben und andere Umwelteinflüsse immer knapper. Daher müssen wir die Preise etwas anpassen. Wie bitten um Ihr Verständnis.



Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-020

Blumenlinie

Zurücktop

Carnaubawachs

INCI-Bezeichnung: Carnauba
Ursprung/Beschreibung: gelbliche Kügelchen, pflanzlich
Einsatzkonzentration: 0,5-10% der Fettphase

Besonderheit/kosmetische Wirkung: Sehr harter Wachs, der von einer in Südamerika vorkommenden Palme stammt.

Einsatzgebiet: Lippen- und Kajalstifte, die durch Hinzugabe von Carnaubawachs besonders hitzebeständig werden. Sie halten so Temperaturen von 45 °C durchaus stand und sind auch ideal für den Urlaub am Strand geeignet.

Tipp für die Verarbeitung: Der Schmelzpunkt ist erst bei 82-86 °C.


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-021

Blumenlinie

Zurücktop

Ceralan

INCI-Bezeichnung: Cera Alba (Polyglyceryl-3 Beeswax)
Ursprung/Beschreibung: gelbliches, körniges Pulver, das aus Bienenwachs hergestellt wird.
Einsatzkonzentration: 10-20% der Fettphase

Besonderheit/kosmetische Wirkung: macht Emulsionen temperaturstabil, sehr gute Verteilbarkeit auf der Haut und verleiht ein weiches, samtartiges Hautgefühl

Einsatzgebiet: Konsitenzgeber und Stabilisator für Emulsionen. Auch als Gelbildner für Massageöle, etc. geeignet.

Tipp für die Verarbeitung: in die Fettphase bei ca. 65 - 70 °C


Bitte Menge auswählen:


inkl. Mwst, zzgl. Versandkosten


Art. Nr.: 14492-022

Blumenlinie

Zurücktop

© 2002-2015 MeineKosmetik.de
Impressum

Mengen: 10 g, 30 g, 50 g, 100 g, 250 g