Geschenkideen

Kosmetik Selbermachen



Hier geht es zum Meine Kosmetik Online Shop

Bade-Duft-Würfel
Adventswürfel
Seife gießen
Seifenflocken formen
Sprudelnde Badekugeln *neu*
Badeöle
Aftershave Balsam
Glitzerndes Festigergel
Badesalz
Kräutersäckchen

Geschenkideen

Selbstgemachte Geschenke - ob nun zu Weihnachten, Ostern oder zu anderen Anlässen, wie Geburtstagen, Familienfeiern oder einfach nur so - haben immer ihren besonderen Reiz. Oftmals steckt sehr viel Mühe in solchen Geschenken, obwohl sie leider meist nicht wirklich zu gebrauchen sind.

Geschenkideen Ganz anders ist da selbstgemachte Kosmetik, da diese Produkte aufgebraucht werden können. Zudem können sie ganz auf die zu beschenkende Person abgestimmt werden, wodurch solche Geschenke sehr persönlich werden können.

Wer noch ein passendes Weihnachtsgeschenk, oder etwas für den Adventskalender sucht, kann eine hübsche Kleinigkeit leicht selber machen. Wie das geht, finden Sie unter den Grundrezept für die Badewürfel HIER.

Natürlich eignet sich jede selbstgemachte Kosmetik als Geschenk. Im Folgenden sind einfache Rezepte aufgeführt, die jeder schnell, ohne viel Zubehör herstellen können. Und wer weiß? Vielleicht findet auf diese Weise noch der eine oder andere Gefallen am Rühren.

top

1001 Pflegende Bade-Duft-Würfel

Die Würfel lösen sich nur langsam auf, so dass der Duft viel länger als bei anderen Badezusätzen erhalten bleibt. Am Ende des Bades schwimmen Rosenblüten oder andere Dinge im Badewasser und machen Das Badevergnügen perfekt.

Grundrezept

Dies ist ein einfaches Rezept mit großer Wirkung. Kakaobutter und Öle pflegen die Haut und hinterlassen ein samtweiches Hautgefühl nach dem Baden. Ein späteres Eincremen ist oft nicht erforderlich. Für die Verbindung des Öls mit dem Wasser sorgt der Emulgator.

100-130 g Kakaobutter (je nachdem wie fest die Würfel werden sollen)
60 g Pflanzenöl nach Wahl (z.B. Mandel-, Distel-, Avocado- oder Olivenöl)
20 ml Fluid Lecithin Super

Kakaobutter mit Öl im Wasserbad oder einem Becherglas auf der Herdplatte schmelzen (nicht über 65 °C!) und Fluid Lecithin Super unter ständigem Rühren hinzugeben. Masse in Eiswürfelbereiter geben und erkalten lassen. Am besten friert man sie kurz ein. Würfel herausdrücken und hübsch in Zellefanpapier oder Naturpapier mit Bast verpacken.

Dieses Grundrezept ist für sich genommen schon sehr wohltuend. Ätherische Öle und andere Zusätze machen daraus wie unten beschrieben ein himmlisches Vergnügen. Ein Grundrezept ergibt ungefähr 20 Badewürfel 2 x 2 cm.
Zurück    top

Adventswürfel

Dieses Rezept passt besonders in die Advents- und Weihnachtszeit. Ob als Kleinigkeit in den Adventskalender, als Wichtel-Geschenk, oder Mitbringsel zur Adventszeit. Diese Würfel sind die passende Einstimmung auf die Festtage.

1 x Fettmasse des Grundrezeptes
1 - 2 Essl. Zimtrinden Qullings
1 - 2 Essl. getrocknete Orangenschalen
Insges. 20 Tr. äth. Weihnachtsöl oder
Zurück    top

Ostereier Bade"würfel"

Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Bade"würfeln" in Ostereier Form? Das geht ganz einfach:

10 halbe Eierschalen von kleinen weißen Eiern, eventuell bunt bemalt
1 x Grundrezept Badewürfel
Farbe und Düfte nach Wahl, siehe die unten stehenden Abwandlungen

Nun wird die Badewürfel Masse nach Rezept hergestellt und anschließend in die gereinigten Eierhälften gefüllt.

Ostereier Badewürfel Die Hälften können einzeln verschenkt, oder schön in einem Osternest angeordnet werden.

Zurück    top
Lavendelwürfel

Lavendelwürfel

Fettmasse des Grundrezeptes
3 Essl. getrocknete Lavendelblüten
20 Tr. ätherisches Lavendelöl (erst am Ende hinzugeben)

Rosenwürfel

Fettmasse des Grundrezeptes
Rosenwürfel 3-4 Essl. getrocknete Rosenblüten
20 Tr. ätherisches Rosenöl, naturidentisch, oder Rosenholzöl (erst am Ende hinzugeben)

Kräuter-Erkältungswürfel

Dieses Rezept eignet sich besonders als Genesungsgeschenk für erkältete Menschen. Für Kinder sollte nur die halbe Menge ätherisches Öl verwendet werden.

Fettmasse des Grundrezeptes
3 Essl. grüne getrocknete Kräuter nach Wahl
8 Tr. ätherisches Rosmarinöl
8 Tr. ätherisches Lavendelöl
4 Tr. ätherisches Zitronenöl
1 Mentholkristall evtl. 3 Tr. grüne Lebensmittelfarbe

Bunte Würfel

Diese Variante ist besonders für Kinder geeignet. Aber auch viele Erwachsene lieben bunte Farben.

Fettmasse des Grundrezeptes in 5 gleiche Teile teilen.

Dann aus folgenden Möglichkeiten wählen:

Zurück    top

Honigwürfel

Fettmasse des Grundrezeptes
2 Essl. Honig

Überraschungswürfel

In die Badewürfel lassen sich auch kleine Überraschungen "einbauen". Z.B. kann man aus Orangenschalen Buchstaben ausschneiden, die den Namen der beschenkten Person ergeben. Kombiniert mit Rosenblüten ein sehr romantisches Geschenk.
Auch andere kleine Gegenstände können eingearbeitet werden, wobei man darauf achten sollte, dass sie nicht zu klein sind und an der Oberfläche schwimmen, weil sie sonst zu leicht übersehen werden könnten.
Zurück    top

Glycerinseife gießen

Nach dem gleichen Prinzip, wie sich Badewürfel gießen lassen, lässt sich auch die Glycerinseife gießen. Sämtliche Tipps für die Abwandlung der Badewürfel können für das Gießen von Glycerinseife übernommen werden.

Jetzt neu: Seifengießformen im Shop - schöne Oster- und Frühlingsmotive!

Mit den neuen Seifengießformen lässt sich Glycerinseife in eine schöne Form bringen. Einfach, sicher und mit einem tollen Ergebnis. Die Seife wird einfach geschmolzen und gegossen. Dies ist auch im Gegensatz zum nicht ganz ungefährlichen Seifensieden für Kinder geeignet (natürlich nur unter Aufsicht eines Erwachsenen).

50-70 g Glycerinseife (abhängig von der verwendeten Gießform)
2-5 Tr. Lebensmittelfarbe
2-5 Tr. ätherisches Öl nach Belieben
evtl. 1 Essl. Kräuter
evtl. 1 Msp. - 1/2 Messl. Perlglanzpigmente

Anleitung:

  1. Von dem Glycerinseifenblock die gewünschte Menge abschneiden, kleinschneiden und in ein geeignetes Gefäß zum Schmelzen geben. Am Besten eignen sich Bechergläser, da diese durchsichtig sind und man die Seife gut in ihnen beobachten kann.

  2. Die Glycerinseife in der Mikrowelle (bei mittlerer Wattzahl immer wieder 15 Sek. und schauen, ob die Seife flüssig ist) oder im Wasserbad schmelzen.

  3. Seife gut umrühren und sicher stellen, dass auch wirklich alles geschmolzen ist.

  4. Gewünschte Farben hinzugeben. Vorsicht! Gerade Grün und Blau werden sehr schnell sehr dunkel, daher sehr sparsam mit den Farben umgehen.

  5. Evt. Perlglanzpigmente oder Kräuter unterrühren.

  6. Tropfenweise ätherische Öle oder Duftöle hinzugeben.

  7. Seifenmasse evtl. noch einmal ein bisschen erwärmen und dann in die Seifengießformen gießen.

  8. Erkalten lassen und vorsichtig aus der Form lösen. Eventuell mit einem stumpfen Messer nachhelfen.
Die Seifen brauchen nicht konserviert zu werden. Der Duft hält sich besser, wenn sie in etwas Frischhaltefolie gewickelt werden.
Zurück    top

Seifenflocken formen

Das Formen von Seifenflocken ist auch etwas für die ganz Kleinen, da keine Verbrennungsgefahr besteht, weil nur mit handwarmen Zutaten gearbeitet wird. Es kann kräftig rumgematscht werden und hinterher sind die Hände trotzdem blitze blank. Aufgrund des zugesetzten Öls greift die Seife die Hände nicht an. Dem Ideenreichtum sind so keine Grenzen gesetzt.

Zubehör

Die Seifenflocken werden nicht in den Bechergläsern verarbeitet, da die Mischung ziemlich fest wird und ordentlich durchgeknetet werden muss. Dazu eignen sich am Besten eine kleine, stabile Plastikschüssel und ein stabiler Esslöffel. Beides dürfte in jeder Küche zu finden sein. Größere Mengen können auch mit Knethaken verrührt werden.

Grundrezept

5 geh. Essl. (ca. 50 g) Seifenflocken
1 Essl. warmes Wasser
1 Teel. Öl
3 Tr. ätherisches Öl für den Duft (z.B. Rosmarin, Lavendel, Zitrone oder Rose)
3 oder mehr Tr. Lebensmittelfarbe

Zuerst die Seifenflocken mit dem warmen Wasser etwas anmischen und kurz danach das Öl zugeben. Sobald die Mischung anfängt, homogen zu werden, zügig das ätherische Öl und die Lebensmittelfarbe beigeben. Alles gut vermischen, aufteilen, mit den Händen durchkneten und dann nach Herzenslust formen. Für den Gebrauch sollte die fertige Seife noch ca. 2 Wochen trocknen, damit sie sich nicht so schnell aufbraucht. Verschenkt werden kann sie natürlich schon früher.
Varianten